Maschinenpreisliste 2019

1,0t Gummikette

€/Tag 119-
€/Woche 376-
€/Monat 1.054-

Einsatzgewicht: 1.177 kg
Gesamtbreite: 750 mm
Breite hydr. Spurverbreiterung: 1.020 mm
Gesamthöhe mit Bügel: 2.190 mm
Max. Grabtiefe: 1.755 mm
Nennleistung ISO 14396: 11,9 PS
Geschwindigkeit: 3,7 km/h

1,5t Gummikette

€/Tag 137-
€/Woche 436-
€/Monat 1.364-

Einsatzgewicht: 1.879 kg
Gesamtbreite: 985 mm
Breite hydr.Spurverbreiterung: 1.300 mm
Gesamthöhe: 2.280 mm
Max. Grabtiefe: 2.390 mm
Nennleistung ISO 14396: 15,5 PS
Geschwindigkeit: 4,2 km/h

2,2t Gummikette

€/Tag 164-
€/Woche 533-
€/Monat 1.606-

Einsatzgewicht: 2.190 kg
Gesamtbreite: 1.055 mm
Breite hydr. Spurverbreiterung: 1.300 mm
Gesamthöhe: 2.360 mm
Max. Grabtiefe: 2.520 mm
Nennleistung ISO 14396: 16,1 PS
Geschwindigkeit: 4,0 km/h

3,5t Gummikette

€/Tag 218-
€/Woche 685-
€/Monat 2.042-

Einsatzgewicht: 3.500 kg
Gesamtbreite: 1.630 mm
Max. Grabtiefe: 3.400 mm
Nennleistung ISO 14396: 29,2 PS
Geschwindigkeit: 5,0 km/h

5,0t Gummikette

€/Tag 236-
€/Woche 812-
€/Monat 2.363-

Einsatzgewicht: 5.305 kg
Gesamtbreite: 1.840 mm
Gesamthöhe: 2.515 mm
Max. Grabtiefe: 3.625 mm
Nennleistung ISO 14396: 40,1 PS
Geschwindigkeit: 5,2 km/h

6,0t Gummikette

€/Tag 250-
€/Woche 867-
€/Monat 2.539-

Einsatzgewicht: 6.079 kg
Gesamtbreite: 2.000 mm
Gesamthöhe: 2.560 mm
Max. Grabtiefe: 3.735 mm
Nennleistung ISO 14396: 46,6 PS
Geschwindigkeit: 4,9 km/h

7,5/9,0t Gummikette

€/Tag 280-
€/Woche 976-
€/Monat 2.836-

Einsatzgewicht: 8.952 kg
Gesamtbreite: 2.200 mm
Gesamthöhe: 2.550 mm
Max. Grabtiefe: 4.410 mm
Nennleistung ISO 14396: 70,1 PS
Geschwindigkeit: 5,0 km/h

9,5t Radbagger

€/Tag 343-
€/Woche 1.157-
€/Monat 3.757-

Einsatzgewicht: 10.584 kg
Gesamtbreite: 2.335 mm
Gesamthöhe: 3.010 mm
Max. Grabtiefe: 4.115 mm
Nennleistung ISO 14396: 116,0 PS
Geschwindigkeit: 29,7 km/h

14t Gummi-Eisenkette

€/Tag 436-
€/Woche 1.442-
€/Monat 4.024-

Einsatzgewicht: 15.729 kg
Gesamtbreite: 2.490 mm
Gesamthöhe: 2.815 mm
Max. Grabtiefe: 5.235 mm
Nennleistung ISO 14396: 103,3 PS
Geschwindigkeit: 5,3 km/h

für 1,0t Bagger

€/Tag 75-
€/Woche 170-
€/Monat 461-

Einsatzgewicht: 56 kg
Arbeitsdruck: 60 – 130 kg/cm²
Ölbedarf: 18 – 25 l/min
Schlagzahl pro min: 930 – 1.300
Durchmesser Meißel: 40 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 1 – 1,5 t

für 1,5t – 2,2t Bagger

€/Tag 87-
€/Woche 218-
€/Monat 606-

Einsatzgewicht: 140 kg
Arbeitsdruck: 80 – 150 kg/cm²
Ölbedarf: 20 – 35 l/min
Schlagzahl pro min: 600 – 1.150
Durchmesser Meißel: 50 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 1,5 – 3 t

für 3,5t Bagger

€/Tag 119-
€/Woche 321-
€/Monat 915-

Einsatzgewicht: 192 kg
Arbeitsdruck: 100 – 150 kg/cm²
Ölbedarf: 25 – 45 l/min
Schlagzahl pro min: 550 – 1.000
Durchmesser Meißel: 58 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 2,5 – 4 t

für 5,0t – 6,0t Bagger

€/Tag 168-
€/Woche 424-
€/Monat 1.206-

Einsatzgewicht: 351 kg
Arbeitsdruck: 100 – 160 kg/cm²
Ölbedarf: 35 – 60 l/min
Schlagzahl pro min: 550 – 1.000
Durchmesser Meißel: 75 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 3,5 – 6 t

für 7,5t – 9,5t Bagger

€/Tag 187-
€/Woche 509-
€/Monat 1.491-

Einsatzgewicht: 479 kg
Arbeitsdruck: 100 – 160 kg/cm²
Ölbedarf: 45 – 80 l/min
Schlagzahl pro min: 550 – 1.000
Durchmesser Meißel: 95 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 6 – 11 t

für 14t Bagger

€/Tag 236-
€/Woche 654-
€/Monat 1.885-

Einsatzgewicht: 940 kg
Arbeitsdruck: 120 – 170 kg/cm²
Ölbedarf: 70 – 110 l/min
Schlagzahl pro min: 450 – 700
Durchmesser Meißel: 105 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 8 – 16 t

für 7,5t – 9,5t Bagger

€/Tag 156-
€/Woche 448-
€/Monat 1.267-

Gewicht ohne Anbauplatte: 433 kg
Füllinhalt: 120 l
Maulweite: 1.450 mm
Max. Schließkraft: 25 kN
Max. Gewicht Trägergerät: 5 – 9,5 t

für 14t Bagger

€/Tag 242-
€/Woche 691-
€/Monat 2.042-

Gewicht ohne Anbauplatte: 867 kg
Füllinhalt: 254 l
Maulweite: 1.830 mm
Max. Schließkraft: 45 kN
Max. Gewicht Trägergerät: 9 – 16 t

für 1,5t – 2,5t Bagger

€/Tag 75-
€/Woche 194-
€/Monat 576-

(exkl. Bohrschneckenverschleiß)

Gewicht: 48 kg
Schneidkopfdurchmesser: 100 – 500 mm
Ölbedarf: 27 – 95 l/min
Betriebsdruck: 240 bar
Drehmoment: 3.000 Nm
Max. Gewicht Trägergerät: 1,5 – 3 t

für 3,5t – 9,5t Bagger

€/Tag 99-
€/Woche 255-
€/Monat 703-

(exkl. Bohrschneckenverschleiß)

Gewicht: 75 kg
Schneidkopfdurchmesser: 100 – 900 mm
Ölbedarf: 50 – 95 l/min
Betriebsdruck: 240 bar
Drehmoment: 4.500 Nm
Max. Gewicht Trägergerät: 3 – 9,5 t

für 6,0t – 9,5t Bagger

€/Tag 230-
€/Woche 642-
€/Monat 1.921-

Gewicht: 430 kg
Breite: 1.100 mm
Max. Körnung: 15 – 25 mm
Max. Gewicht Trägergerät: 5 – 9,5 t

2t

€/Tag 175-
€/Woche 558-
€/Monat 1.776-

Einsatzgewicht: 2.020 kg
Nutzlast: 2.030 kg
Gesamtlänge: 3.552 mm
Gesamthöhe: 2.721 mm
Gesamtbreite: 1.492 mm
Nennleistung: 33 PS
Geschwindigkeit: 16,0 km/h

3,5t

€/Tag 206-
€/Woche 624-
€/Monat 1.848-

Einsatzgewicht: 2.620 kg
Nutzlast: 3,500 kg
Gesamtlänge: 3.790 mm
Gesamthöhe: 2.890 mm
Gesamtbreite: 1.840 mm
Nennleistung: 43,5 PS
Geschwindigkeit: 19,0 km/h

6,0t

€/Tag 236-
€/Woche 654-
€/Monat 1.957-

Einsatzgewicht: 4.410 kg
Nutzlast: 6,900 kg
Gesamtlänge: 4.544 mm
Gesamthöhe: 3.300 mm
Gesamtbreite: 2.207 mm
Nennleistung: 74,8 PS
Geschwindigkeit: 28,0 km/h

weitere

auf Anfrage

68 Kg Stampfer

€/Tag 50-
€/Woche 121-
€/Monat 279-

Einsatzgewicht: 68 kg
Gesamtbreite: 280 mm
Motor: Benzin
Schlagkraft: 13 kN
Schlagzahl pro min: 680
Nennleistung: 3,0 PS

80 Kg Rüttelplatte

€/Tag 44-
€/Woche 97-
€/Monat 236-

Einsatzgewicht: 87 kg
Gesamtbreite: 400 mm
Motor: Benzin
Schlagkraft: 13 kN
Nennleistung: 4,0

Gummiplatte verfügbar

100Kg Rüttelplatte

€/Tag 50-
€/Woche 121-
€/Monat 279-

Einsatzgewicht: 95 kg
Verdichtungskraft: 18 kN
Gesamtbreite: 500 mm
Motor: Benzin
Nennleistung: 5,0 PS

400 Kg Rüttelplatte

€/Tag 99-
€/Woche 261-
€/Monat 745-

Einsatzgewicht: 388 kg
Verdichtungskraft: 50 kN
Gesamtbreite: 600 mm
Motor: Diesel
Nennleistung: 9,5 PS

Handwalze

€/Tag 99-
€/Woche 261-
€/Monat 745-

Einsatzgewicht: 687 kg
Verdichtungskraft: 18 kN
Motorbreite: 650 mm
Motor: Diesel
Nennleistung: 8,3 PS
Geschwindigkeit vorwärts: 4,0 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 2,5 km/h

Grabenwalze

auf Anfrage

Tandemwalze

€/Tag 187-
€/Woche 545-
€/Monat 1.624-

Einsatzgewicht: 2.250 kg
Verdichtungskraft: 28 kN
Gesamtbreite: 1.000 mm
Motor: Diesel
Nennleistung: 30,6 PS
Geschwindigkeit: 10,0 km/h

Walzenzug

€/Tag 305
€/Woche 873-
€/Monat 2.879-

Einsatzgewicht: 7.100 kg
Verdichtungskraft: 90/120 kN
Gesamtbreite: 1.700 mm
Motor: Diesel
Nennleistung: 83 PS
Steigfähigkeit: 45 / 50 %

5,0t Radlader

€/Tag 268-
€/Woche 861-
€/Monat 2.600-

Einsatzgewicht: 5.550 kg
Nutzlast: 2.150 kg
Standardschaufel: 0,75m³
Gesamtbreite ohne Schaufel: 1.840 mm
Gesamthöhe: 2.465 mm
Nennleistung: 75 PS
Geschwindigkeit: 35 km/h

1,3t Kompaktlader

€/Tag 162-
€/Woche 467-
€/Monat 1.303-

Einsatzgewicht: 1.352 kg
Nutzlast: 386 kg
Standardschaufel: 1.070 mm
Gesamtbreite ohne Schaufel: 1.050 mm
Gesamthöhe: 1.897 mm
Nennleistung: 23,9 PS
Geschwindigkeit: 8,9 km/h

Palettengabel

Für 5,0t Radlader:
€/Tag 44-
€/Woche 73-
€/Monat 145-

Für 1,3t Kompaktlader:
€/Tag 19-
€/Woche 42-
€/Monat 73-

Lagercontainer 3m

Miete: € 66- / Monat

ca. 3 m x 2,44 m x 2,59
ca. 7,32 m², ca. 19 m³

Lagercontainer 6m

Miete: € 78- / Monat

ca. 6 m x 2,44 x 2,59
ca. 14,64 m², ca. 38 m³

Lagercontainer 12m

Miete: € 90- / Monat

ca. 12 m x 2,44 x 2,59
ca. 29,28 m², ca. 76 m³

Bürocontainer 6m

Miete: € 216- / Monat

ca. 6 m x 2,44 x 2,59
ca. 14,64 m², ca. 38m²

Fugenschneider

€/Tag 75-
€/Woche 182-
€/Monat 491-

(exkl. Scheibenverschleiß)

Einsatzgewicht: 99 kg
Schnitttiefe: 165 mm
Nennleistung ISO 14396: 13,0 PS
Motor: Benzin

Anhänger

Minibaggeranhänger

€/Tag 75-
€/Woche 182-
€/Monat 490-

Nutzlast: 2360 kg
Führerschein: BE

4m Anhänger

€/Tag 75-
€/Woche 182-
€/Monat 490-

Nutzlast: 2105 kg
Ladefläche: 4.200m Länge
Führerschein: BE

Laser – Niveliergerät

€/Tag 42-
€/Woche 133-
€/Monat 260-

inkl. Messlatte und Stativ

Stromaggregat

€/Tag 60-
€/Woche 170-
€/Monat 388-

Einsatzgewicht: 80 kg
Anschluss: 1x 400V 2x 230V
Nennleistung: 5,7 kW
Motor: Benzin

Weiteres

Kabelsuchgerät
Schachtgehänge
Absperrungen, Bauzaun
Bautafeln, Schilder
Pritschenfahrzeuge

weitere Maschinen auf Anfrage!

Preise bis auf Widerruf gültig! Die angeführten Preise verstehen sich inkl. MwSt. u. MVG und sind auf € 1,00 gerundet.
Evtl. anfallende Transport bzw. Mautkosten werden zusätzlich verrechnet. Verfügbarkeit der Maschinen auf Anfrage.

MIETBEDINGUNGEN (Details ausblenden)

MIETBEDINGUNGEN

Diese Bedingungen gelten für unsere Vermietungen von Baumaschinen und Baugeräten samt Zubehör. Abweichungen hievon sind nur verbindlich, wenn wir sie schrieftlich bestätigt haben.

Allgemeine Bestimmungen (für alle Rechtsgeschäfte):
Unsere Angebote sind freibleibend. Die Puster Erdbau GmbH ist berechtigt, von jedem abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen zurücktreten.  Die Preise/Mieten/Entgelte sind zzgl. Mehrwertsteuer  und zzgl. Mietvertragsgebühr zu bezahlen. Angebote und Angaben über Preise, Mieten, Entgelde, Leistungen und Lieferungen und Lieferungen sind für uns nur bei schriftlicher Bestätigung durch uns verbindlich. Ohne besondere schriftliche Vereinbarung sind Rechnungsbeiträge mit Rechnungserhalt und ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in der Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gemäß § 1333 Abs. 2 ABGB unbeschadet darüber hinausgehenden Schadenersatzes und sämtliche Mahn und Inkassokosten zu bezahlen. Bis zur vollständigen Bezahlung sind unsere Warenlieferungen unser Eigentum. Schadenersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, sofern wir weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben. Bei Vorliegen eines groben Verschuldens sind Schadenersatzansprüche mit der Höhe der jeweiligen Auftragssumme begrenzt. Schadenersatzansprüche für Mängelfolgeschäden und entgangenen Gewinn sin in jedem Fall ausgeschlossen. Für gebrauchte Baumaschinen und Geräte leisten wir keine Gewähr. Eine Aufrechnung mit Gegenforderungen ist unzulässig. Erfüllungsort ist Knittelfeld. Gerichtstand ist ausschließlich das für Knittelfeld zuständige gericht. Es gilt das Recht der Republik Österreich.

  1. Mietgegenstand:
    1.1 Der Mietgegenstand ist im Mietlieferschein beschrieben. Der Mietgegenstand ist unser Eigentum. Ein Untervermietung oder Verleihung ist dem Mieter untersagt.
  1. Vertragsdauer:
    Das Mietverhältnis beginnt mit der Abholung, der Verladung oder Übergabe an einen Frachtführer oder der Bereitstellung zum vereinbarten Zeitpunkt. Das Mietverhältnis endet mit Ablauf der vereinbarten Mietzeit. Halbe Tage bleiben unberücksichtigt. Eine Verlängerung der Vertragsdauer kann nur schriftlich vereinbart werden.
    Wird der Mietgegenstand nicht zeitgerecht zurückstellt, ist der Mieter verpflichtet ein Benützungsentgelt mindestens in der Höhe des bisherigen Mietzinses zu entrichten, unbeschadet darüber hinausgehender Schadenersatzforderungen.
  1. Gefahrenübergang:
    Der Mieter trägt alle mit dem Mietgegenstand verbundenen Gefahren und Risiken ab Abholung, Übergabe an einen Frachtführer oder Bereitstellung zum vereinbarten Zeitpunkt bis zur Rückstellung an den Vermieter.
  1. Mietzins:
    Die im Vorhinein und ohne jeden Abzug fällige Miete zzgl. Mehrwertsteuer und zzgl. Mietvertragsgebühr  gilt für einen Betrieb von max. 8 Stunden pro Arbeitstag. Die Miete ist in voller Höhe auch dann zu bezahlen, wenn die Betriebszeit nicht ausgenützt wird. Eine Verwendung des Mietgegenstandes über eine Betriebszeit von acht Stunden pro Arbeitstag hinausgehend ist nur mit vorausgehender schriftlicher Zustimmung des Vermieters und bei Zahlung eines entsprechend erhöhten Mietzinses möglich. Bei einer sechs Monate übersteigenden Mietdauer ist die Miete wertgesichert nach dem von der Statistik Österreich verlautbarten Verbraucherindex (Basiszahl Monat des Vertragsabschlusses) zu entrichten.
  1. Nebenkosten:
    Mietvertragsgebühr, Kosten für Ver- und Entladung, Transportkosten für Hin- und Rücklieferung, Betriebsstoff, Personalkosten für Einschulung und Betrieb, Versicherung sowie sonstige Betriebskosten gehen zu Lasten des Mieters.
  1. Übergabe, Abnahme, Mängelrüge:
    Der Vermieter hat den Mietgegenstand in gereinigtem und betriebstüchtigem Zustand zum Versand zu bringen oder zur Abholung bereitzuhalten. Der Mieter hat den Mietgegenstand im selben Zustand an den Vermieter zurückzustellen.
    Vor Versendung oder bei Übernahme des Gerätes ist sowohl bei der Anlieferung als auch bei der Rücklieferung ein Zustandsbericht anzufertigen und von den Vertragsteilen zu unterfertigen. Etwaige Mängel sind in den Zustandsbericht aufzunehmen. Unterbleibt die Aufnahme eines Zustandsberichtes, gilt das Gerät als vertragsmäßig geliefert bzw. zurückgestellt. Verborgene Mängel müssen binnen 14 Tagen nach Anlieferung bzw. Rücklieferung dem Vermieter bzw. dem Mieter mitgeteilt werden. Spätere Reklamationen können nicht mehr geltend gemacht werden. Wird das Gerät in einem Zustand, welcher einer vertragsgemäßen Benützung nicht entspricht, zurückgegeben, so verlängert sich die Mietzeit um die Zeit, welche für die Beschaffung der Ersatzteile und die Reparatur notwendig ist.  Die mit der Ersatzteilbeschaffung und Reparatur entstehenden Kosten sind in der geschätzten Höhe dem Mieter vor Arbeitsbeginn bekanntzugeben.
  1. Pflichten des Mieters:
    Der Mieter verpflichtet sich, den Mietgegenstand nur am Standort in der vereinbarten Betriebsdauer (Einschichtbetrieb 8 Stunden pro Arbeitstag) betriebsgewöhnlich unter Wahrung aller Sorgfaltspflichten zu verwenden. Bedienungshinweise und Bedienungs- und Wartungsvorschriften sind unbedingt zu beachten.  Die vorgeschriebenen Servicearbeiten sind Sache des Vermieters, jedoch vom Mieter rechtzeitig anzuzeigen. Auftretende Schäden sind dem Vermieter unverzüglich bekanntzugeben. Der Vermieter ist berechtigt, das vermietete Gerät jederzeit zu untersuchen oder untersuchen zu lassen.
  1. Haftung:
    8.1 Der Mieter haftet für jede Beschädigung und den Verlust des Mietgegenstandes während der Mietdauer, ohne Rücksicht darauf, ob die Beschädigung oder der Verlust durch Verschulden des Mieters, seiner Leute, beigestelltem Personal oder sonstiger Dritter oder durch unvorhersehbare und unabwendbare Ereignisse zB. Unfall, höhere Gewalt etc. verursacht worden ist.
    8.2 Wenn nichts anders schriftlich vereinbart ist, verpflichtet sich der Mieter, eine alle Risiken abdeckende Versicherung so rechtzeitig abzuschließen, dass während der Mietdauer ein alle Risiken abdeckender Versicherungsschutz gegeben ist. Auf Verlangen hat der Mieter den aufrechten Bestand einer solchen Versicherung durch Vorweis der Polizze dem Vermieter dies nachzuweisen. Der Vermieter ist berechtigt auf Kosten des Mieters die Versicherung abzuschließen, wenn der Mieter den Versicherungsschutz nicht nachweisen kann.
    8.3 Der Vermieter haftet nicht für Schäden und Folgeschäden, auch nicht aus der Produkthaftung, die durch Benützung des Mietgegenstandes durch den Mieter, seine Leute oder Dritter entstehen. Der Mieter ist verpflichtet, den Vermieter Schad- und klaglos zu halten, wenn der Vermieter wegen derartiger Schäden und Folgeschäden haftbar gemacht wird.
    8.4 Schadensersatzansprüche gegen den Vermieter sind ausgeschlossen, insbesondere wegen Unbenützbarkeit des Mietgegenstandes und entgangenem Gewinn.
  1. Reparaturen:
    9.1 Alle Mängel und Beschädigungen des Mietgegenstandes sind dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen und nach Maßgabe der Weisungen des Vermieters zu beheben. Die erforderlichen Ersatzteile sind vom Mieter auf seine Kosten beim Vermieter zu beziehen. Sollte bei einer Kontrolle vom Vermieter festgestellt werden, dass die Servicetermine nicht oder verspätet angezeigt wurden, ist der Vermieter berechtig, daraus resultierende Schäden  vom Mieter ersetzt zu verlangen.
    9.2 Die aus der normalen Abnützung resultierenden Reparaturen und Erneuerungen gehen zu Lasten des Vermieters. Gewaltschäden und Schäden aus Fehlbedienung und Nichteinhaltung der Servicepflichten sind auf Kosten des Mieters zu beheben. Sollte ein Gerät nicht gemäß Punkt 8.2 versichert sein, geht eine strittige Reparatur zu Lasten des Mieters.
  1. Personal:
    Das vom Vermieter bereitgestellte Personal gilt als Erfüllungsgehilfe des Mieters. Die Obsorge für dieses Personal trifft den Mieter.
  1. Vertragsauflösung:
    11.1 Ein über eine bestimmte Mietzeit abgeschlossener Mietvertrag ist für beide Vertragspartner unkündbar. Der Vermieter ist jedoch berechtig, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen,  wenn der Mieter seinen vertraglichen Verpflichtungen trotz Mahnung mittels eingeschriebenen Briefs binnen 14 Tagen nicht nachkommt. In diesem Fall ist der Vermieter berechtigt, den Mietgegenstand auf Kosten des Mieters sofort abzuholen und der Mieter verpflichtet, Schadensersatz mindestens in der Höhe der entgangenen Mieten zu leisten.
  1. Mietvertragsgebühr:
    12.1. Die Mietverträge sind gemäß § 33 Abs 5 Z 4 GebG an das Finanzamt Judenburg – Liezen  u vergebühren. Die Vertragsgebühr für Mietverträge beträgt 1% des vereinbarten Mietzinses.

 

  1. Vorrausetzungen:

Die angemieteten Maschinen dürfen nur von Personen gelenkt werden, die über die Führerscheinklasse „F“ bzw. „C“ verfügen.

Desweiteren sind die angemieteten Maschinen nicht für die Nutzung auf öffentlichen Straßen vorgesehen.

Der Auftraggeber ist  für die Einhaltung der Voraussetzungen verantwortlich.

Puster Erdbau GmbH

FN445561m

Gerichtsstand Knittelfeld

Rechtsform GmbH

Sitz Quergasse 26